Fussball Manager 14

Fussball Manager 14 1.0.0.0

Gelungener Fußballmanager ohne Neuerungen

Fussball Manager 14 macht den Spieler zum Manager und Trainer eines beliebigen Klubs. Neben Aufstellung, Taktik, Transfers und Traningsinhalten kümmert sich der Spieler auch um Details wie Stadionumfeld, Medienarbeit, Bandenwerbung oder die Betreuung einzelner Spieler. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Original-Spieler und -Klubs
  • viele Details und Möglichkeiten
  • Assistenten übernehmen Aufgaben
  • spannende Spiele

Nachteile

  • keine Neuerungen
  • viele Fenster und Menüs
  • Steuerung nicht immer praktisch

Gut
7

Fussball Manager 14 macht den Spieler zum Manager und Trainer eines beliebigen Klubs. Neben Aufstellung, Taktik, Transfers und Traningsinhalten kümmert sich der Spieler auch um Details wie Stadionumfeld, Medienarbeit, Bandenwerbung oder die Betreuung einzelner Spieler.

Fussball Manager 14 nutzt die offizielle Lizenz der Saison 2013/2014 und bietet echte Spielernamen für alle großen Ligen sowie die erste und zwei Bundesliga.

Alleinherrscher im Magath'schen Imperium

Zuerst bastelt man sich einen eigenen Trainer und gründet einen Verein oder wählt einen bestehenden Klub aus. Außerdem stehen die Nationalteams zur Auswahl.

Im Verein übernimmt man in Felix Magath-Manier alle Aufgaben von Manager und Trainer in Personalunion: Man führt Transfer- und Gehaltsgespräche, fahndet nach neuen Talenten, leitet den Stadionausbau, verhandelt mit Vorstand oder Sponsoren und stellt Mitarbeiter ein. Außerdem legt der Spieler Aufstellung, Taktik und Training fest. Wem die detaillierten Aufgaben zu viel werden, lässt Assistenten die Arbeit erledigen.

Die Spiele selbst lassen sich als Live-Ticker oder in der 3D-Ansicht verfolgen. Dabei nimmt man durch Zwischenrufe Einfluss, gibt taktische Anweisungen oder sieht sich Infos zu Spielern an. In der Halbzeit lassen die Spieler sich durch die richtigen Worte motivieren. Eine schlechte Halbzeitansprache kostet Moralpunkte.

Viele, viele Fenster für noch mehr Details

Fussball Manager 14 bietet eine ungeheure Fülle an Informationen und Details: Aufstellung, individuelle Trainingsziele plus Mentor oder taktische Vorgaben bis hin zu detaillierten Laufwegen lassen sich individuell einstellen. Auch die Stärken und Schwächen eines Spieler, seine Persönlichkeit, das Verhältnis zu anderen Mitspielern oder seine Motivation zeigt Fussball Manager 14 minutiös an.

Die Informationen zeigt das Spiel in vielen Fenstern, deren Ordnung sich nicht immer gleich erschließt. Manches Mal muss man zudem umständlich per Rechtsklick und anschließendem Linksklick eine Funktion auswählen. Ein Doppelklick hilft nicht.

Fan-Gesänge und Auflösungsprobleme

Zur Hälfte etwa verbringt man die Spielzeit in Fussball Manager 14 vor dem virtuellen Schreibtisch. Ärgerlich ist es da, dass der Arbeitsplatz nur bei bestimmten Auflösungen komplett angezeigt wird. Ansonsten muss man immer ein wenig scrollen.

Ansonsten bietet Fussball Manager 14 solide Grafik mit gutem Sound. Der 3D-Modus ist für eine Simulation in Ordnung, auch wenn Bewegungsanimationen gelegentlich abrupt wechseln. Ebenso brechen Stadiongesänge manchmal ab, sobald ein neues Geräusch eingespielt wird. Fan-Gesänge und Kommentatoren dagegen machen Spaß. Auf Wiedersehen singen die Fans etwa bei einer Klatsche für das gegnerische Team. Nachrichten gibt es von kicker.de und transfermarkt.de.

Fazit: Ein gelungenes Update

Wie EA selbst angibt, handelt es sich beim Fussball Manager 14 nicht um eine komplette Neuentwicklung eines Spiels. Wer den Vorgänger Fussball Manager 13 aber noch nicht besitzt, dürfte mit der aktuellen Version seine Freude haben: Die Original-Lizenz bringt bekannte Namen und Klubs, die vielen Details und Möglichkeiten Spieltiefe und die Spiele sind spannend.

Die fehlenden Neuerungen gepaart mit vielen Menüs schrecken allerdings ab. Für Deutschland außerdem schade: Die dritte Liga fehlt.

Fussball Manager 14 gegen Fussball Manager 13

Im Vergleich zum Fussball Manager 13 bringt die neue Version 14 nur kleine Veränderungen: mehrere Features wie die Team-Matrix oder die Gerüchteküche müssen nicht mehr freigespielt werden, es wurden neue Städtetexte und über 6.000 neue Namen hinzugefügt und die neuen Lizenzen und Transfers der Saison 2013/2014. Außerdem gibt es noch einige kleine Verbesserungen und Änderungen.

Fussball Manager 14

Download

Fussball Manager 14 1.0.0.0